Thilo Seevers Ensemble
14. April 2019
22:30
ORPHEUM EXTRA
Graz

Seit 2013 arbeiten die jungen Musiker um Pianist und Komponist Thilo Seevers konsequent an ihrer Musik – und machen sich mit erstaunlicher Selbstverständlichkeit in der deutschsprachigen Jazzlandschaft breit. Zunächst tief in der Jazztradition, zunehmend immer ausgereifter und eigenständiger präsentiert das Klaviertrio mit „Storytelling“ ein neues Album – das erste, das nur aus Eigenkompositionen besteht. Noch sanglicher, noch fokussierter, noch einfacher ist das Songmaterial der Band geworden, die ihre große Stärke in der Melodie gefunden hat. „Dass Liedhaftigkeit und Komplexität zusammengehen können, das wird beim Thilo Seevers Ensemble deutlich. Die Musik hat pulsierende Energie und zugleich etwas Eingängiges, etwas Schöngeistiges…“, kommentierte hr2 Jazz Now das Debutalbum „Dancing Lights“, in dem das Trio schon andeutete, worauf diese Musik abzielt: Jazz mit Songqualität, der tiefe Komplexität mit einfacher Schönheit vereint.

Thilo Seevers | piano
Ivar Roban Krizic | bass
Matheus Jardim | drums

Tageseintritt: 15,- EUR / ermäßigt 10,- EUR*
Festivalpass:  62,- EUR  / ermäßigt 42,- EUR*

*Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen, Raiffeisen-KundInnen

Foto: Rolf Schöllkopf