DUO 4675
15. November 2019
20:00
Graz
Stockwerk Jazz Graz
Google Map

Seit 2010 versuchen die Geschwister Wiesinger ein gemeinsames Duo zu verwirklichen. Blutsverwandt, aus der selben Sippe stammend, Schwestern, „Jazzkittens“- eine ganz spezielle Art der Verbundenheit, welche seit Anbeginn ihres Lebens weder wegzudenken, noch zu vermeiden ist. Als musikalisches Duo funktioniert diese Zusammenarbeit seit ihren Anfängen eher schleppend, vielmehr hat die verwandtschaftliche Kooperation ein sehr durchwachsenes Eigenleben und laboriert – wie so viele „Paarbeziehungen“ : ) – oftmals an der Ko-Existenz von blindem Verständnis und blindem Unverständnis. Nach oft beschlossener Beendigung der Band kommt meist genauso schnell wieder die Lust, etwas miteinander zu machen. Nach euphorischen Plänen und zündenden Startgedanken, kann es sein, dass diese genauso schnell wieder das Weite suchen. In den letzten sieben Jahren ist trotzdem einiges passiert: Zahlreiche Ideen wurden geschaffen und wieder verworfen. „I mechat vü liaba mit am Harmonieinstrument spün“, „Zur nächsten Prob‘ schick i da an Substituten“ oder „Du host jo koan Rhythmus“ wurden zum gängigen „Proben-Slang“. Technisch nicht realisierbare „quadruple stops“ am Kontrabass oder repetitive, klavierpatternähnliche Lines ohne Atempausen am Saxophon sind immer noch Teil der Musik, ganz nach dem Motto: „Bei der Schwester kann man´s ja machen“. Ach ja und die Zahlen 46 75, weder die jeweiligen Gewichtsangaben oder den Brustumfangsindex beschreibend, ergeben die Postleitzahl des gemeinsamen Herkunftsortes Weibern, – jaja, mit „n“. Das Duo 4675 ist wie ein hartnäckiger Fußpilz, schon oft bekämpft, immer wieder gründlich behandelt und schon oft verwunschen, – es ist jedoch nicht loszukriegen.

Astrid Wiesinger | saxes
Beate Wiesinger | bass

Tageseintritt: 15,- EUR / ermäßigt 10,- EUR*
Festivalpass:  31,- EUR  / ermäßigt 21,- EUR*

*Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen, Raiffeisen-KundInnen