SCOPES ist ein europäisches Jazz-Ensemble mit Wurzeln in Berlin, Paris und Amsterdam. Die vier Musiker haben sich in New York kennengelernt, wo jeder von ihnen mehrere Jahre gelebt und seinen eigenen persönlichen Stil entwickelt hat. In dieser Gruppe haben sich vier Komponisten mit Sinn für den Puls der Zeit zusammengeschlossen, um eine Einheit zu bilden und einen einzigartigen Band-Sound zu kreieren. Tief in der Jazztradition verankert, nutzen sie ihre Stücke als Basis, um durch Improvisation neue Bereiche zu erkunden. Wie ein Kaleidoskop entwickelt sich ihre Musik und macht jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis für den Zuhörer und die Musiker selbst. Das akustische Quartett erzeugt einen transparenten und modernen Sound, der sich von der klassischen Besetzung mit Altsaxofon,

Klavier, Kontrabass und Schlagzeug abhebt. Bevor sie ihr Debütalbum aufnehmen, geht SCOPES auf Tour in einigen von Europas besten Jazzclubs.

Ben van Gelder | Saxophon
Tony Tixier | Klavier
Tom Berkmann | Bass
Mathias Ruppnig | Schlagzeug

www.scopesmusic.com

Foto: Slawek Michalt