HofmeisterSchuller

„Bei ihren Kompositionen und Improvisationen kann man der Musik gleichsam beim Entstehen zuhören. Minimalistisch, mal spannungsreich, mal sinnlich ist der Sound, der den Mainstream klar umschifft und Vorbildern wie Maurice Ravel und John Cage sachte Reverenz erweist“ (Nürnberger Stadtanzeiger). Der Pianist Jonathan Hofmeister und der Posaunist Matthias Schuller, beide aus Köln, begeben sich spielend in einen offenen Dialog über die Grenzen und Freiheiten ihrer musikalischen Vorstellungskraft. Noise Garden – der Titel ihres Debutalbums – steht dabei für den Detailreichtum, die Wandelbarkeit und die Struktur im gemeinsamen musikalischen Prozess.

Jonathan Hofmeister | piano
Matthias Schuller | trombone

http://hofmeisterschuller.de/

Foto: Lukas Diller